Unsere Partner

News - WJ - Göttingen

06.06.2014 - Die Versorgungslogistik der Universitätsmedizin Göttingen

Ein Blick hinter die Kulissen der UMG

Am 6. Juni folgten wir mit einer Gruppe von etwa 40

Junioren, Gästen und GWC-Mitgliedern der Einladung der Universitätsmedizin

Göttingen, einen Einblick in die dortige Versorgungslogistik zu nehmen.



Bei einem Imbiss begrüßte uns Wirtschaftsvorstand Dr. Sebastian Freytag und

erläuterte anschaulich den baulichen Bestand des Klinikums, Gründe für die

einstige Gestaltung, so wie anstehende Maßnahmen und wirtschaftliche wie

bauliche Herausforderungen der Zukunft. Hinsichtlich der Frage nach fachlichen

Schwerpunktbereichen konnte Dr. Freytag versichern, dass die UMG breit

aufgestellt ist und Neubesetzungen immer bestmöglich durchführt. Auch kritischen

Fragen zum aktuellen Thema Organspende stellte sich Dr. Freytag aufgeschlossen

und nachvollziehbar, was besonders positiv aufgenommen wurde. Anschließend durften wir unter sachkundiger Führung der technischen Mitarbeiter die sonst unzugängliche Welt des unterirdischen Transportsystems entdecken.



Bei einem Besuch im Steuerungszentrum stellte sich heraus, dass die Transportcontainer für

Lebensmittel, Akten und Abfall nicht nur automatisch sämtliche Stockwerke der

Bettenhäuser erklimmen, sondern unterirdisch auch Außenstellen der UMG, wie die

Psychiatrie in der Von-Siebold-Straße erreichen.



Für die Ermöglichung dieses nicht alltägliche Einblicks danken wir allen Beteiligten, besonders Herrn Weller

und Frau Wendt von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der UMG.

Kontakt: Leif
Sitemap Suche Kontakt
© 2018 Wirtschaftsjunioren Deutschland