Unsere Partner

News - WJ - Göttingen

11.04.2014 - WJ besuchen Wiechert'sche Erdbebenwarte Göttingen

"Ferne Kunde bringt Dir der schwankende Fels -: deute die Zeichen! (Emil Wiechert, 1902)

Die Wirtschaftsjuniorgen Göttingen besuchten gemeinsam mit Mitgliedern  Göttinger Wirtschaftsclubs die historische Wiechert'sche Erdbebenwarte Göttingen, die 1902 unter der Leitung von Emil Wiechert erbaut wurde. Die Erde ist permanent in Bewegung und jede dieser Bewegung wird von Göttingen aus erfasst.



Einen spannenden Einblick in die geophysikalische Welt bot Wolfgang Brunk vom Verein Wiechert’sche Erdbebenwarte den gebannt lauschenden Gästen. Mehrere von Wiechert entwickelte Seismographen zeichnen seit über 100 Jahren ununterbrochen Daten auf und sind damit die ältesten, die auch heute noch im Einsatz sind. Aber während der Führung wurden Erdbeben nicht nur anhand seismographischer Aufzeichnungen sichtbar, sondern mit Tonaufnahmen hörbar und auf dem Gelände der Warte durch die Mintrop-Kugel (4t aus 17m Höhe) sogar auch fühlbar gemacht.



An dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Verein Wiechert'sche Erdbebenwarte und Herrn Brunk für die spannenden Eindrücke und den Erhalt dieser historischen Stätte.



 





 

Seismograph
Image Data (44 Kb)
Kontakt: Nadia
Sitemap Suche Kontakt
© 2018 Wirtschaftsjunioren Deutschland